Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

1. Präambel

1.1. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig

Elvis blue.net hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fach- und Führungskräfte im Elvis Netzwerk und darüber hinaus miteinander zu vernetzen, um ihnen zu noch mehr Produktivität und Erfolg zu verhelfen. Im Mittelpunkt dieser Aufgabe steht für uns, Ihnen gegenüber offen zu sein bezüglich der Daten, die wir zu Ihrer Person erfassen, wie diese verwendet und mit wem sie geteilt werden.

Wenn Sie unsere Dienste nutzen, erfolgt dies auf Grundlage unserer Datenschutzrichtlinie. 

1.2. Einleitung

Wir sind ein soziales Netzwerk und eine Online-Plattform für Fach- und Führungskräfte. Personen nutzen unsere Dienste, um Geschäftschancen und Informationen zu finden, um selber für Geschäftschancen gefunden zu werden und um sich mit anderen Personen zu vernetzen. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle Mitglieder oder Besucher unserer Dienste.

Bei uns registrierte Nutzer („Mitglieder“) teilen ihre berufliche Identität mit, interagieren mit ihrem Netzwerk, tauschen Wissen und berufliche Einblicke aus und veröffentlichen und lesen relevante Inhalte. Inhalte und Daten auf einigen unserer Dienste sind für Nichtmitglieder („Besucher“) einsehbar.

1.3. Dienste

Diese Datenschutzrichtlinie, bezieht sich auf Ihre Nutzung unserer Dienste.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für bluenet.elvis-ag.com, Apps mit dem Markenzeichen von ELVIS und andere mit blue.net verbundene Webseiten, Apps, Kommunikationen und Dienste („Dienste“).

1.4. Datenverantwortliche und Vertragspartne

Die ELVIS AG ist Datenverantwortlicher für Ihre personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit unseren Diensten bereitgestellt, erfasst oder verarbeitet wurden; Sie schließen mit ELVIS AG eine Nutzervereinbarung ab.

Als Besucher oder Mitglied unserer Dienste unterliegt die Erhebung, Nutzung und Freigabe Ihrer personenbezogenen Daten dieser und anderen Dokumenten, (auf die in dieser Datenschutzrichtlinie Bezug genommen wird) und deren Aktualisierungen.

1.5. Änderungen

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie gelten für Ihre Nutzung unserer Dienste ab dem „Datum des Inkrafttretens“.

ELVIS AG („wir“ oder „uns“) steht es frei, an dieser Datenschutzrichtlinie Änderungen vorzunehmen. Sollten wir wesentliche Änderungen vornehmen, benachrichtigen wir Sie über unsere Dienste oder auf andere Art und Weise, damit Sie Gelegenheit haben, die Änderungen zu überprüfen, bevor sie in Kraft treten. Wenn Sie mit Änderungen nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto schließen.

Sie erkennen an, dass durch Ihre weitere Nutzung unserer Dienste nach Veröffentlichung der Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie oder der Benachrichtigung über diese Änderungen die Erfassung, Nutzung und Freigabe Ihrer personenbezogenen Daten der aktualisierten Datenschutzrichtlinie unterliegt.

2.  Von uns erfasste Informationen

2.1.  Von Ihnen bereitgestellte Informationen

Sie stellen Daten bereit, um ein Konto bei uns zu erstellen.

    2.1.1.   Registrierung

Zur Erstellung eines Kontos müssen Sie Daten bereitstellen, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und/oder Ihrer Handynummer und eines Passworts. Sie erstellen Ihr Profil auf blue.net (mit einem vollständigen Profil nutzen Sie unsere Dienste optimal).

    2.1.2.   Profil

Welche Informationen Sie in Ihrem Profil veröffentlichen, wie beispielsweise Firmenzugehörigkeit, Kenntnisse, Foto, Standort oder Region bleibt Ihnen überlassen. Sie sind nicht verpflichtet, auf Ihrem Profil zusätzliche Informationen anzugeben. Solche Profilinformationen tragen jedoch dazu bei, dass Sie unsere Dienste besser nutzen können, z. B. weil Sie dadurch für Anfragen unserer Partner und gezielte Kommunikation von ELVIS besser auffindbar werden. Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie vertraulliche Daten in Ihrem Profil angeben und sie öffentlich machen. Bitte fügen Sie keine personenbezogenen Daten zu Ihrem Profil hinzu, von denen Sie nicht möchten, dass sie öffentlich verfügbar sind, und veröffentlichen Sie derartige Daten nicht.

    2.1.3.   Veröffentlichen und Hochladen

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie diese auf unseren Diensten bereitstellen, posten oder hochladen, z. B. wenn Sie ein Formular ausfüllen (beispielsweise unter Angabe demografischer Daten) oder eine Umfrage ausfüllen. Sie sind nicht verpflichtet, personenbezogene Daten zu posten oder hochzuladen, jedoch ist Ihre Fähigkeit, Ihr Netzwerk zu erweitern und mit Ihrem Netzwerk über unsere Dienste in Kontakt zu treten, in diesem Fall beschränkt.

2.2. Informationen von Anderen

Möglicherweise leisten andere Mitglieder Beiträge zu Ihrer Person oder schreiben über Sie.

    2.2.1.   Inhalte und News

Sie und andere können Inhalte mit Informationen über Sie (im Rahmen von Artikeln, Beiträgen, Kommentaren, Videos) auf unseren Diensten veröffentlichen. Wenn Sie dies nicht ablehnen, erfassen wir öffentliche Informationen zu Ihrer Person, wie berufsbezogene Nachrichten und Leistungen (beispielsweise eine Patenterteilung, berufliche Anerkennung, Projekte oder wenn Sie Sprecher auf einer Konferenz waren) und stellen diese als Teil unserer Dienste zur Verfügung (z. B. Mitteilung zu einer Erwähnung in den News). Andere Mitglieder importieren möglicherweise ihre Kontakte oder Kalender mit unseren Diensten.

    2.2.2.   Kontakt- und Kalenderdaten

Wir erhalten personenbezogene Daten von Ihnen, wenn andere Ihre Kontakte mit Mitgliederprofilen assoziieren oder über unsere Dienste Nachrichten verschicken (einschließlich Einladungen oder Kontaktanfragen). Kunden und Partnerunternehmen stellen uns möglicherweise Daten bereit.

    2.2.3.   Partner

Wir erhalten Daten zu Ihrer Person, wenn Sie andere Dienste in Anspruch nehmen, die wir oder mit uns verbundene Unternehmen, einschließlich Eikona, anbieten.

2.3. Nutzung der Dienste

Wir protokollieren Ihre Besuche und Nutzung unserer Dienste, einschließlich mobiler Apps. Wir protokollieren Nutzungsdaten, wenn Sie unsere Dienste einschließlich unserer Webseiten, App- und Plattformtechnik besuchen oder anderweitig nutzen, wenn Sie beispielsweise Inhalte (wie Lernvideos) oder Anzeigen betrachten oder anklicken (innerhalb oder außerhalb unserer Webseiten und Apps), eine Suche ausführen, eine unserer mobilen Apps installieren oder aktualisieren oder Artikel teilen. Wir verwenden ggf. Anmeldedaten, und Internetprotokolladressen („IP“-Adressen), um Sie zu identifizieren und Ihre Nutzung zu protokollieren.

    2.3.1.    Cookies, Web Beacons und ähnliche Technologien

Wir erfassen keine Daten über Cookies und ähnliche Technologien.

Sie können Cookies über Ihre Browser-Einstellungen und andere Tools steuern.

2.4.  Ihr Gerät und Standort

Wir erhalten Daten von Ihren Geräten und Netzwerken, ggf. einschließlich Standortdaten.

Wenn Sie unsere Dienste besuchen oder verlassen, erhalten wir sowohl die URL der Webseite, von der Sie kommen, als auch der, zu der Sie als Nächstes navigieren. Wir erhalten ggf. auch Informationen z.B. über Ihre IP-Adresse, Ihren Proxy-Server, Ihr Betriebssystem, Ihren Webbrowser, Ihre Gerätekennung oder Ihren Internetanbieter bzw. Ihren Mobilfunkbetreiber. Greifen Sie auf unsere Dienste von einem Mobilgerät zu, sendet uns dieses Gerät auf Grundlage Ihrer Telefoneinstellungen eventuell Daten über Ihren Standort. Wir fragen Sie nach Ihrer Zustimmung, bevor wir ein GPS verwenden, um Ihre genaue Position zu ermitteln.

2.5. Nachrichten

Wir werden informiert, wenn Sie über unsere Dienste kommunizieren.

Wir erfassen Informationen über Sie, wenn Sie in Verbindung mit unseren Diensten Nachrichten senden, erhalten oder mit Nachrichten interagieren. Erhalten Sie beispielsweise eine Einladung auf blue.net, verfolgen wir, ob Sie darauf reagiert haben und senden Ihnen Erinnerungen. Wir verwenden keine automatische Scan Technologie für Nachrichten.

2.6. Webseiten und Dienste Dritter

Wir erhalten Informationen über Ihre Besuche und Interaktionen mit von Dritten bereitgestellten Diensten, wenn Sie sich über blue.net einloggen.

2.7. Sonstiges

Wir optimieren unsere Dienste, d. h. wir erhalten neue Daten und schaffen neue Wege zur Nutzung von Daten.

Unsere Dienste sind dynamisch und wir führen oft neue Funktionen ein. Daher kann es vorkommen, dass neue Informationen erfasst werden müssen. Wenn wir andere personenbezogene Daten erfassen oder wesentliche Änderungen daran vornehmen, wie wir Ihre Daten verwenden, benachrichtigen wir Sie und modifizieren unter Umständen auch diese Datenschutzrichtlinie.

3.  Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir verwenden Ihre Daten zur Bereitstellung, Unterstützung, Personalisierung und Entwicklung unserer Dienste.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, hängt davon ab, welche Dienste Sie nutzen, wie Sie diese Dienste nutzen und welche Einstellungen Sie wählen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ggf., um Ihnen, u. a. mithilfe automatisierter Systeme und Schlussfolgerungen unsererseits, unsere Dienste (einschließlich Werbeanzeigen) zur Verfügung zu stellen und diese so anzupassen, dass sie für Sie und andere relevanter und nützlicher sind.

3.1. Dienste

Mit unseren Diensten können Sie sich mit anderen Personen vernetzen, um Geschäftschancen zu finden bzw. für berufliche Möglichkeiten gefunden zu werden. Unsere Dienste unterstützen Sie dabei, stets informiert zu sein, sich weiterzubilden und produktiver zu werden.

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen Zugriff auf unsere Dienste zu genehmigen.

    3.1.1.   In Kontakt bleiben

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, mit Kollegen, Partnern, Kunden und anderen beruflichen Kontakten in Verbindung zu bleiben. Dazu „vernetzen“ Sie sich mit Fach- und Führungskräften Ihrer Wahl, die sich auch mit Ihnen „vernetzen“ möchten. Dies erfolgt durch Beitritte zu Gruppen. Wenn Sie sich mit anderen Mitgliedern vernetzen, können Sie die Kontakte der anderen Mitglieder durchsuchen, um sich mit ihnen in Bezug auf berufliche Möglichkeiten auszutauschen.

Wir verwenden Daten zu Ihrer Person (wie Ihr Profil, Profile, die Sie sich angesehen haben oder Daten oder Partnerintegrierung bereitgestellt wurden), um es anderen zu ermöglichen, Ihr Profil zu finden, Ihnen und anderen Mitgliedern (beispielsweise Mitgliedern, mit denen Sie Kontakte oder Joberfahrungen gemein haben), Kontakte vorzuschlagen und es Ihnen zu ermöglichen, andere Personen einzuladen, Mitglied zu werden und sich mit Ihnen zu vernetzen. Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie eine andere Person zur Mitgliedschaft auf unseren Diensten einladen, einer Gruppe beitreten.

    3.1.2.   Informiert bleiben

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, über alle Neuigkeiten, Ereignisse und Ideen hinsichtlich beruflicher Themenbereiche, die Ihnen wichtig sind und die von Fachleuten stammen, die Sie respektieren, auf dem Laufenden zu bleiben. Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen auch, Ihr berufliches Wissen zu erweitern und neue Kenntnisse zu erwerben. Wir verwenden die Daten, die uns über Sie vorliegen (z. B. von Ihnen bereitgestellte Daten, durch uns im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienste erfasste Daten und unsererseits erfolgte Schlussfolgerungen aus den uns vorliegenden Daten), um Ihnen relevante Inhalte und Unterhaltungen zu unseren Diensten oder Fähigkeiten vorzuschlagen. Wenn Sie uns daher mitteilen, dass Sie sich für eine neue Kenntnis interessieren (indem Sie sich beispielsweise ein Lernvideo ansehen), verwenden wir diese Informationen ggf., um Inhalte in Ihrem Feed zu personalisieren, vorzuschlagen, dass Sie bestimmten Gruppen beitreten oder sich Lerninhalte ansehen, die Ihnen helfen, diese neue Kenntnis zu erwerben. Wir verwenden Ihre Inhalte, Aktivitäten und andere Daten, einschließlich Ihres Namens und Ihrer Fotos, um Mitteilungen an Ihr Netzwerk und andere Personen zu senden. Je nach Ihren Einstellungen benachrichtigen wir möglicherweise andere Personen darüber, dass Sie Ihr Profil aktualisiert, einen Blog veröffentlicht, eine soziale Aktion ausgeführt oder einer neuen Gruppe beigetreten sind bzw.in den News erwähnt wurden.

    3.1.3.   Produktivität

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, mit Kollegen zusammenzuarbeiten, nach potenziellen Klienten, Kunden, Partnern und anderen Personen zu suchen und mit ihnen geschäftlich in Verbindung zu treten. Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, mit anderen Mitgliedern zu kommunizieren und Meetings mit ihnen zu planen und vorzubereiten. Je nach Ihren Einstellungen können wir Tools bereitstellen, die gewisse Aufgaben erleichtern, wie die Planung von Meetings, den Entwurf von Antworten, die Zusammenfassung von Nachrichten oder die Empfehlung nächster Schritte. 

3.2.  Kommunikation

Wir kontaktieren Sie und ermöglichen Kommunikation unter Mitgliedern. Wir bieten Einstellungen an, mit denen Sie steuern können, welche Nachrichten und wie oft Sie bestimmte Nachrichtenarten erhalten möchten.

Wir kontaktieren Sie per E-Mail, Telefon, durch auf den blue.net Webseiten oder Apps veröffentlichte Mitteilungen, durch Mitteilungen an Ihr blue.net Postfach oder durch andere, im Rahmen der Dienste verfügbare Mittel, einschließlich Textnachrichten (SMS) und Push-Benachrichtigungen. Wir senden Ihnen Nachrichten in Bezug auf die Verfügbarkeit unserer Dienste, Sicherheit oder andere die Dienste betreffenden Angelegenheiten. Wir senden auch Nachrichten in Bezug auf die Verwendung der Dienste, Netzwerk-Updates, Erinnerungen und Werbenachrichten von uns und unseren Partnerunternehmen. Sie können Ihre Kommunikationseinstellungen jederzeit ändern. Bitte beachten Sie, dass Sie den Empfang von Servicenachrichten von uns nicht ablehnen können. Dazu gehören Sicherheits- und Rechtshinweise.

Wir ermöglichen auch die Kommunikation zwischen Ihnen und anderen Personen durch unsere Dienste, darunter Einladungen, Gruppen und Nachrichten unter Mitgliedern.

3.3. Werbung

Wir zeigen Ihnen angepasste Anzeigen sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Dienste. Wir richten Anzeigen (und messen deren Leistung) sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Dienste gezielt an Mitglieder, Besucher und andere Personen, direkt oder über verschiedene Partner. Dazu nutzen wir ggf. folgende Daten, entweder kombiniert oder separat:

  • Daten von Werbetechnologien sowohl innerhalb als auch außerhalb unserer Dienste, wie Web-Beacons, Pixel, Tags, Cookies und Gerätekennungen;
  • Von Mitgliedern bereitgestellte Informationen (beispielsweise Kontaktdaten, Jobbezeichnung und Branche);
  • Daten aus Ihrer Nutzung unserer Dienste (beispielsweise Suchverlauf, Feed, Inhalte, die Sie lesen, Teilnahme an Gruppen, Seitenbesuche, Videos, die Sie sich ansehen, Klicks auf eine Anzeige usw.),
  • Daten von Werbepartnern und -herausgebern und
  • Daten, die aus den oben aufgeführten Daten abgeleitet werden (z. B. Nutzung der Jobbezeichnungen eines Profils zur Schlussfolgerung auf ein Tätigkeitsfeld, Karrierestufe; Nutzung von Abschlussdaten zur Schlussfolgerung auf das Alter oder Nutzung der Vornamen oder Pronomennutzung zur Schlussfolgerung auf das Geschlecht).

Wir zeigen Ihnen Anzeigen mit der Bezeichnung Sponsored Content, die wie ähnliche, nicht gesponserte Inhalte aussehen, mit der Ausnahme, dass es sich dabei um „gekennzeichnete“ oder „gesponserte“ Anzeigen handelt. Wenn Sie bei diesen Anzeigen eine Aktion ausführen (wie „Interessant“-Markierungen, Kommentare oder Teilen), wird Ihre Aktion mit Ihrem Namen verbunden und kann von Dritten gesehen werden. Dazu gehört der Anbieter der Werbung. Wenn Sie auf blue.net Diensten eine soziale Aktion ausführen, kann (je nach Ihren Einstellungen) diese Aktion im Rahmen verbundener Werbeanzeigen genannt werden.

    3.3.1.   Anzeigenauswahl

Wir halten uns an die Selbstregulierungsprinzipien für interessenbezogene Werbung und machen von der Option für die Branche Gebrauch, diese Art von Anzeigen abzulehnen. Damit lehnen Sie nicht den Erhalt von Werbung ab. Sie erhalten weiterhin andere Werbung von Werbetreibenden, die nicht an diese selbstregulierenden Richtlinien gebunden sind.

    3.3.2.   Informationen an Werbetreibende

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Werbezwecken an dritte Werbetreibende oder Werbenetzwerke, mit folgenden Ausnahmen:

  1. mit Ihrer separaten Genehmigung (z. B. über ein Formular zur Lead-Generierung) oder
  2. Daten, die bereits jedem Nutzer der Dienste zugänglich sind (z. B. Profil).

Wenn Sie jedoch eine Anzeige innerhalb oder außerhalb unserer Webseite oder Apps ansehen oder diese anklicken, wird der Anzeigenbetreiber benachrichtigt, dass jemand die Seite besucht hat, auf der die Werbung angezeigt wurde, und er kann über Mechanismen, wie z. B. Cookies, auf Ihre Person schließen. Werbepartner können auch personenbezogene Daten zuordnen, die der Werbetreibende direkt von Ihnen über unsere Technologien erfasst hat. In einem solchen Fall versuchen wir, derartige Werbepartner vertraglich zu verpflichten, zuvor Ihre ausdrückliche Genehmigung dazu einzuholen.

3.4.  Marketing

Wir empfehlen Ihnen und anderen Personen unsere Dienste.

Wir verwenden Mitgliederdaten und -inhalte für Einladungen und Mitteilungen, um das Wachstum unserer Mitgliedschaft und unseres Netzwerks, die Interaktion damit und unsere Dienste zu fördern.

3.5. Entwicklung unserer Dienste und Forschung

Wir entwickeln unsere Dienste und betreiben Forschung.

    3.5.1.   Entwicklung unserer Dienste

Wir verwenden Daten und Feedback unserer Mitglieder, um Entwicklung zur weiteren Verbesserung unserer Dienste zu betreiben und um Ihnen und anderen Mitgliedern ein besseres, intuitiveres und personalisierteres Erlebnis zu bieten, das Wachstum unserer Mitglieder Community und die Interaktion mit unseren Diensten zu fördern, Fach- und Führungskräfte miteinander zu verbinden und ihnen den Weg zu wirtschaftlichen Chancen zu öffnen.

    3.5.2.   Sonstige Forschung

Wir streben danach, Mitgliedern des globalen Arbeitsmarkts wirtschaftliche Chancen zu eröffnen und ihnen zu gesteigerter Produktivität und zu größerem Erfolg zu verhelfen. Wir verwenden die uns zur Verfügung stehenden personenbezogenen Daten, um soziale, wirtschaftliche und Arbeitsplatz-Trends zu erforschen, wie beispielsweise die Verfügbarkeit von Kenntnissen, die für diese Positionen erforderlich sind, sowie Strategien, die dabei helfen, Lücken in verschiedenen Bereichen und geografischen Regionen zu schließen. Gelegentlich arbeiten wir im Rahmen dieser Forschung mit vertrauenswürdigen Dritten zusammen und haben Kontrollen implementiert, die zum Schutz Ihrer Daten vorgesehen sind. Wir veröffentlichen wirtschaftliche Einblicke oder erlauben Dritten die Veröffentlichung solcher Informationen. Diese werden nicht als persönliche, sondern als zusammengefasste Daten präsentiert.

    3.5.3.   Umfragen

Meinungsumfragen werden über unsere Dienste von uns sowie Dritten durchgeführt. Sie sind nicht verpflichtet, auf Umfragen zu antworten und können wählen, welche Informationen Sie mitteilen möchten.

3.6. Kundensupport

Wir verwenden Daten, um Sie zu unterstützen und Probleme zu beheben.

Wir verwenden Daten (möglicherweise auch Nachrichten von Ihnen), um Beschwerden und Problemen mit unseren Diensten nachzugehen, sie anzusprechen und zu beheben (Defekte usw.).

3.7.  Aggregierte Einblicke

Wir verwenden Daten, um aggregierte Einblicke zu gewinnen.

Wir verwenden Ihre Daten, um aggregierte Einblicke zu generieren und zu teilen, die keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Wir verwenden Ihre Daten möglicherweise, um Statistiken über unsere Mitglieder, deren Beruf oder Firmenzugehörigkeit, die Anzahl von bereitgestellten oder angeklickten Anzeigenimpressionen oder die demografische Verteilung der Besucher eines Dienstes oder demografische Belegschaftseinblicke zu erstellen.

3.8.  Sicherheit und Untersuchungen

Wir verwenden Daten zur Sicherheit, Betrugsprävention und -untersuchung.

Wir verwenden Ihre Daten, (einschließlich Ihrer Kommunikation), wenn wir der Ansicht sind, dass dies aus Sicherheitsgründen oder zur Untersuchung eines möglichen Betrugs oder anderer Verstöße gegen unsere Nutzervereinbarung oder diese Datenschutzrichtlinie oder zur Untersuchung eines Versuchs, unseren Mitgliedern oder Besuchern Schaden zuzufügen, erforderlich ist.

4.  Teilen von Informationen

4.1.  Unsere Dienste

Alle in Ihrem Profil enthaltenen Informationen und sämtliche Inhalte, die Sie veröffentlichen oder soziale Aktionen (wie „Interessant“-Markierungen, Kommentare und Teilen), die Sie auf unseren Diensten ausführen, werden von Dritten gesehen.

    4.1.1.   Profil

Ihr Profil ist für alle Mitglieder und Kunden unserer Dienste vollständig sichtbar. Abhängig von Ihren Einstellungenkann es auch für Dritte innerhalb oder außerhalb unserer Dienste sichtbar sein (z. B. für Besucher unserer Dienste). Wie dargelegt, wirken sich Ihre Einstellungen, Ihr Kontaktgrad zu dem Mitglied, das sich Ihr Profil ansieht, dessen Mitgliedschaft und Nutzung unserer Dienste, der Zugangsweg und die Arten der Suche (beispielsweise nach Namen oder Stichwort) auf die Verfügbarkeit Ihres Profils und gewisse Bereiche in Ihrem aus.

    4.1.2.   Beiträge, „Interessant“-Markierungen, Folgen, Kommentare, Nachrichten

Unsere Dienste ermöglichen es Ihnen, Informationen zu lesen und zu teilen. Dazu gehören Beiträge, „Interessant“-Markierungen und Kommentare und die Funktion „Merken“.

  • Wenn Sie einen Artikel oder einen Beitrag öffentlich teilen (z. B. ein Update, Bild, Video oder einen Artikel), kann dies von jedem eingesehen und auf jeder Plattform erneut geteilt werden (abhängig von Ihren Einstellungen). Mitglieder, Besucher und Dritte werden ihre öffentlich geteilten Inhalte einschließlich Ihres Namens (und Fotos, sofern Sie eines bereitgestellt haben) finden und einsehen können.
  • In einer Gruppe sind Beiträge für andere Mitglieder der Gruppe sichtbar. Ihre Mitgliedschaft in Gruppen ist teilweise öffentlich und Teil Ihres Profils.
  • Alle Informationen, die Sie über die Seiten von Unternehmen oder anderen Organisationen auf unseren Diensten teilen, können von diesen und anderen Personen gesehen werden, die diese Seiten besuchen.
  • Abhängig von Ihren Einstellungen benachrichtigen wir gegebenenfalls den Absender einer Nachricht, wenn Sie auf seine Nachricht reagieren.
  • Wenn Sie Inhalte von anderen (auch Werbung) mit „Interessant“ markieren, teilen oder kommentieren, können andere diese „sozialen Aktionen“ sehen und mit Ihnen (d. h. Ihrem Namen, Ihrem Profil und Ihrem Foto, falls vorhanden) assoziieren.

Ihr Arbeitgeber kann sehen, wie Sie Dienste und damit verbundene Informationen verwenden, die für Ihre Tätigkeit (beispielsweise als Vertriebsmitarbeiter) bereitgestellt wurden. Wir zeigen Ihrem Arbeitgeber keine persönlichen Nachrichten.

    4.1.3.   Unternehmenskonten

Ihr Arbeitgeber bietet Ihnen möglicherweise Zugriff auf unsere Unternehmensdienste wie Blue.net Expertensuch oder unseren Kampagnen-Manager für Werbung.

Je nach dem Unternehmensdienst fordern wir vor Ihrer Nutzung des betreffenden Dienstes die Genehmigung an, relevante Daten aus Ihrem Profil oder Ihrer Nutzung unserer Dienste für Privatmitglieder teilen zu dürfen. Wir verstehen, dass bestimmte Aktivitäten, wie persönliche Nachrichten, vertraulich sind. Daher teilen wir solche Aktivitäten nicht mit Ihrem Arbeitgeber.

4.2. Kommunikationsarchivierung

Mitglieder, die in einem regulierten Umfeld tätig sind, müssen Mitteilungen möglicherweise außerhalb unserer Dienste speichern.

Manche Mitglieder (oder deren Arbeitgeber) müssen ihre Mitteilungen und Aktivitäten auf sozialen Netzwerken aus Gründen der Einhaltung rechtlicher oder beruflicher Vorgaben möglicherweise archivieren und nutzen dafür die Dienste Dritter, die ihnen diese Archivierungsdienste bereitstellen. Wir ermöglichen die Archivierung von Mitteilungen solcher Mitglieder außerhalb unserer Dienste.

4.3.  Ähnliche Dienste

Wir teilen Ihre Daten über unsere verschiedenen Dienste und mit blue.net verbundenen Unternehmen.

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit den mit uns verbundenen Unternehmen, um unsere Dienste bereitzustellen und weiterzuentwickeln. Wir führen unter Umständen Daten intern über verschiedene, in dieser Datenschutzrichtlinie erfasste Dienste, zusammen, um unsere Dienste für Sie und andere relevanter und nützlicher zu gestalten.

4.4. Dienstleister

Möglicherweise nutzen wir die Dienste Dritter zur Unterstützung unserer Dienste.

Wir nutzen die Dienste Dritter, um uns bei der Bereitstellung unserer Dienste zu unterstützen (beispielsweise Wartung, Analyse, Prüfung, Zahlung, Betrugserkennung, Marketing und Entwicklung). Diese Dritten haben in dem Ausmaß Zugang zu Ihren Informationen wie angemessen erforderlich, um die betreffenden Aufgaben für uns zu erledigen, und sind verpflichtet, Ihre Informationen nicht offenzulegen oder für andere Zwecke zu nutzen.

4.5.  Gesetzliche Offenlegung

Möglicherweise ist es erforderlich, Ihre Daten zu teilen, wenn dies unserer Ansicht nach gesetzlich nötig ist, um Ihre oder unsere Rechte und Sicherheit oder die Dritter zu schützen.

Unter Umständen müssen wir Ihre Informationen offenlegen, wenn dies gesetzlich, aufgrund einer Vorladung oder aus anderen rechtlichen Gründen erforderlich ist, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen können, dass die Offenlegung angemessener Weise erforderlich ist, um

  1. mutmaßliche oder tatsächliche illegale Vorgänge zu erforschen, zu verhindern oder entsprechende Maßnahmen zu ergreifen oder um staatliche Vollzugsbehörden zu unterstützen, um
  2. unsere Vereinbarungen mit Ihnen durchzusetzen,
  3. den Forderungen und Beschuldigungen Dritter nachzugehen und uns dagegen zu verteidigen,
  4. die Sicherheit und Integrität unserer Dienste zu schützen (indem wir Informationen beispielsweise mit Unternehmen teilen, die auf ähnliche Weise bedroht werden), oder um
  5. Rechte geltend zu machen und die Rechte und Sicherheit von Blue.net, unseren Mitgliedern, Mitarbeitern und Dritten zu schützen.

Wir versuchen, Mitglieder über rechtliche Anforderungen ihrer personenbezogenen Daten zu informieren, sofern dies unseres Erachtens angemessen ist, es sei denn, dies ist gesetzlich oder aufgrund einer gerichtlichen Anordnung verboten, oder es handelt sich bei der Anforderung um einen Notfall. Wir können derartige Anforderungen anfechten, wenn wir nach unserem Ermessen der Ansicht sind, dass die Anforderungen zu allgemein oder vage sind oder wenn es sich um mangelnde Befugnis handelt, verpflichten uns jedoch nicht, alle Anforderungen anzufechten.

4.6.  Kontrollwechsel oder Verkauf

Wir teilen Ihre Daten möglicherweise, wenn unser Unternehmen an Dritte verkauft wird. Sie müssen jedoch weiterhin in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwendet werden.

Wir können Ihre Daten auch im Rahmen eines Verkaufs, einer Fusion oder eines Kontrollwechsels oder in Vorbereitung auf eines dieser Ereignisse teilen. Ein anderes Unternehmen, das uns oder einen Teil unseres Unternehmens kauft, hat das Recht, Ihre Daten zu verwenden, jedoch nur auf die in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegte Art und Weise, es sei denn, Sie haben etwas anderes vereinbart.

5. Ihre Optionen und Verpflichtungen

5.1.  Aufbewahrung von Daten

Wir behalten die meisten Ihrer personenbezogenen Daten so lange, wie Sie ein aktives Konto auf blue.net haben.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Informationen so lange auf, wie Ihr Konto existiert oder wie erforderlich, um Ihnen Dienste bereitzustellen. Darunter fallen Daten, die Sie oder andere uns zur Verfügung stellen sowie Daten, die durch die Nutzung unserer Dienste generiert oder abgeleitet wurden. Ihr Profil bleibt aktiv, bis Sie Ihr Konto schließen. In einigen Fällen behalten wir gewisse Daten in anonymisierter oder aggregierter Form.

5.2.  Recht auf Zugriff auf und Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen oder sie löschen. Sie haben viele Optionen und können wählen, wie Ihre Daten erfasst, verwendet und geteilt werden.

Wir geben Ihnen viele Optionen bezüglich des Erfassens, Verwendens und Teilens Ihrer Daten, angefangen beim Löschen oder Korrigieren der Daten, die Sie in Ihrem Profil angeben, und der Kontrolle über die Sichtbarkeit Ihrer Beiträge, bis hin zum Verwalten von Nachrichten.

Für Daten, die uns zu Ihrer Person vorliegen:

  • Daten löschen:Sie können von uns die Löschung Ihrer gesamten personenbezogenen Daten oder eines Teils davon verlangen (wenn beispielsweise die Erbringung von Dienstleistungen für Sie nicht mehr erforderlich ist).
  • Daten ändern oder berichtigen: Sie können einige Ihrer personenbezogenen Daten über Ihr Konto bearbeiten. Sie können uns auch in bestimmten Fällen um die Änderung, Aktualisierung oder Korrektur Ihrer Daten bitten, insbesondere, wenn diese fehlerhaft sind.
  • Die Nutzung von Daten beanstanden oder einschränken: Sie können von uns verlangen, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder zum Teil einzustellen (wenn wir beispielsweise keine rechtliche Grundlage für ihre weitere Nutzung haben), oder die Nutzung einzuschränken (wenn beispielsweise Ihre personenbezogenen Daten unzutreffend sind oder rechtswidrig von uns beibehalten werden).
  • Recht auf Zugriff bzw. Abruf Ihrer Daten:Sie können von uns eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten und eine Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form verlangen.

Besucher erfahren hier mehr darüber, wie sie einen solchen Antrag stellen können. Sie können sich über die unten stehenden Kontaktinformationen an uns wenden. Wir werden Ihre Anfrage den gültigen Gesetzen entsprechend prüfen.

Personen mit Wohnsitz in einem der EU Länder haben möglicherweise weitere gesetzlich vorgeschriebene Rechte. 

5.3.  Kontoschließung

Wir behalten einige Ihrer Daten auch nachdem Sie Ihr Konto geschlossen haben.

Wenn Sie Ihr Konto auf blue.net schließen, sind Ihre Daten im Allgemeinen für andere Personen auf unseren Diensten innerhalb von 24 Stunden nicht mehr sichtbar. Generell löschen wir die Informationen in einem geschlossenen Konto innerhalb von 30 Tagen nach der Kontoschließung, außer wie unten angegeben.

Wir behalten Ihre personenbezogenen Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos, wenn dies angemessen und erforderlich ist, um unseren rechtlichen Pflichten (einschließlich Anforderungen durch Strafverfolgungsbehörden) nachzukommen, regulatorische Vorgaben zu erfüllen, Streitsachen zu schlichten, aus Gründen der Sicherheit, Betrugs- und Missbrauchsprävention, um unsere Nutzervereinbarung durchzusetzen oder Ihrer Abbestellung weiterer Mitteilungen von uns zu entsprechen. Nach der Schließung Ihres Kontos halten wir entpersonalisierte Daten gespeichert.

Informationen, die Sie mit Dritten geteilt haben (beispielsweise per Mail, in Updates oder Beiträgen zu Gruppen), bleiben sichtbar, nachdem Sie Ihr Konto geschlossen oder die Informationen aus Ihrem eigenen Profil oder Ihrem Postfach gelöscht haben. Des Weiteren kontrollieren wir keine Daten, die andere Mitglieder aus unseren Diensten kopiert haben. Bei Gruppeninhalten und Bewertungen oder Inhalten zur Prüfung von geschlossenen Konten wird als Quelle „Nutzer“ angezeigt. Möglicherweise wird Ihr Profil weiterhin auf den Diensten Dritter angezeigt, bis diese ihren Cache-Speicher aktualisiert haben.

6.  Weitere wichtige Informationen

6.1. Sicherheit

Wir prüfen, ob gegen unsere Sicherheit verstoßen wird und versuchen, derartige Verstöße zu verhindern. Bitte nutzen Sie die in unseren Diensten verfügbaren Sicherheitsfunktionen.

Wir implementieren Sicherheitsschutzmaßnahmen, wie HTTPS, die zum Schutz Ihrer Daten vorgesehen sind. Wir prüfen unsere Systeme regelmäßig auf mögliche Schwachstellen und Angriffe. Wir können die Sicherheit der uns von Ihnen übermittelten Informationen jedoch nicht gewährleisten. Es gibt keine Garantie dafür, dass nicht auf Daten zugegriffen wird oder dass diese nicht offengelegt, geändert oder infolge der Verletzung unserer physischen, technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen zerstört werden.

6.2.  Landesübergreifender Datentransfer

Wir speichern und nutzen Ihre Daten ggf. außerhalb Ihres Landes.

Wir verarbeiten Daten sowohl innerhalb Deutschlandes und verwenden dabei rechtlich vorgesehene Mechanismen, um Daten rechtmäßig über Grenzen hinweg zu übertragen.  Möglicherweise gelten in den Ländern, in denen wir Daten verarbeiten, andere Gesetze, die eventuell nicht denselben Grad an Schutz bieten wie die Gesetze in Ihrem Land.

6.3.  Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Erfassung, Verwendung und Freigabe der Daten, die uns zu Ihrer Person vorliegen, erfolgt auf rechtlicher Grundlage. Bezüglich der Verwendung Ihrer Daten haben Sie Wahlmöglichkeiten.

Sie können jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen.

Wir erfassen und verarbeiten personenbezogene Daten über Sie nur, wenn dafür eine entsprechende Rechtsgrundlage besteht. Als Rechtsgrundlage gelten unter anderem Einwilligung (wenn Sie Ihre Einwilligung gegeben haben), Vertrag (wenn für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen eine Abwicklung erforderlich ist, beispielsweise die Erbringung der von Ihnen verlangten Dienstleistungen) und „legitime Interessen“. 

Wenn wir uns bei der Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihre Einwilligung berufen, sind Sie berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zurückzuziehen oder zu verweigern. Wenn wir uns auf legitime Interessen berufen, sind Sie berechtigt, Einspruch dagegen zu erheben. Wenn Sie Fragen zur Rechtsgrundlage haben, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden, wenden Sie sich bitte hier an unseren Datenschutzbeauftragten.

6.4.  Direktmarketing und „Do Not Track“-Signale

Unsere Aussagen zu Direktmarketing und „Do Not Track“-Signalen.

Ohne Ihre Erlaubnis geben wir keine personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketing-Zwecke weiter. 

6.5. Kontaktinformationen

Sie können sich mit uns in Verbindung setzen oder andere Optionen nutzen, um Beschwerden beizulegen.

Wenn Sie bezüglich dieser Richtlinie Fragen oder Beschwerden haben, kontaktieren sie blue.net zunächst online. Sie können uns auch auf dem Postweg erreichen. Wenn Ihre Beschwerde nicht durch eine Kontaktaufnahme mit uns beigelegt werden konnte, haben Sie weitere Möglichkeiten. Nutzer in EU Ländern haben u. U. auch das Recht, sich hier an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden.

Ajax indicator